Philosophie

Philosophie
Uwe Besendörfer und Michael Popp

Von Ledermöbeln der 1920er- und 1930er-Jahre inspiriert, haben wir uns auf den Bau hochwertiger Sessel und Sofas im Clubstil spezialisiert. Die Grundlage eines jeden Sitzmöbels bildet ein Buchenholzgestell, das eigens vom Schreinermeister angefertigt ist. Nach einem klassischen Polsteraufbau mit Naturstoffen wird der Sessel oder das Sofa mit - Rindsleder von höchster Qualität bezogen: Das Leder ist pflanzlich gegerbt und behält seine natürliche Oberfläche, die alle Spuren des Lebens trägt. Erst nach dem Beziehen wird es in ihrer Wunschfarbe eingefärbt und versiegelt. Die Methode des Färbens von Leder per Hand hat eine lange Tradition und verleiht Möbelstücken ihren einmaligen Charakter: Unikate von zeitloser Eleganz aus wertvollen, unverwüstlichen Materialien.

Jeder Sessel und jedes Sofa wird ausschließlich in Handarbeit von uns hergestellt und bietet den besonderen Komfort für höchste Ansprüche.